Karl Willhelm Krbavac
Karl Willhelm Krbavac
Christian Tschinkel
Christian Tschinkel

Krbavac - Tschinkel

Radikal, exzentrisch und erbarmungslos gegenüber seiner bildschönen Viola da Gamba - so kennt man Karl Wilhelm Krbavac als schrille Bühnengestalt. Sein musikalisches Spektrum ist durch seine drei wichtigsten Baustellen hübsch exemplarisch abgesteckt: Spiritus Rector des Zwölftonspiel-Ensembles Wien, Multi-Instrumentalist im eigenen Solo-Orchester und Mitglied des Free Jazz-Kollektivs Reform Art Unit.. Der schräge Rockgitarrist und der Komponist von ernsten Zwölftonspielen für kammermusikalische Besetzungen sind bei KWK also ein Herz und eine Seele. Der Titel „Freie Bewegungen 2011“ ist also für seine neue Komposition alles andere als eine Überraschung. Eher schon der selbsternannte Pop-Akusmatiker Christian Tschinkel, der an seiner Seite vielleicht sogar wieder einmal die Trompete auspacken könnte.

Karl Willhelm Krbavac - guitar, viola da gamba
Christian Tschinkel - computer

close