Hannah Marshall
Hannah Marshall
Peter Lackner
Peter Lackner
Henrik Sande
Henrik Sande

Marshall - Lackner - Sande

Hannah Marshall ist in der europäischen Improvisationsszene eine Cellistin für alle Fälle. Ihre spielerische Eloquenz wissen vor allem Leute mit großen Ohren wie Veryan Weston zu schätzen, aus dessen freiem Kammerensemble mit dem schönen Namen Trio of Uncertainty sie nicht mehr wegzudenken ist. Nun wird sie in einem Trio mit den beiden sensiblen Grazer Komponisten Henrik Sande, der diesfalls sogar zur Bratsche greift, und Peter Lackner am Klavier vorstellig, in dem„Tänze wie Sterne um die Sonne“ mit freier Improvisation kombiniert werden. Tänze? Herr Sande, der schon „1200 Tänze für Piccolo und Kontrabass“ in seiner Personale im Grazer Kulturhauptstadtjahr 2003 präsentierte, ist jedenfalls auch ein meisterhafter Jongleur geometrischer Gesetze.

Hannah Marshall - cello
Peter Lackner - piano
Henrik Sande - piano

close